Neue Geschäftsführerin für die Solothurner Filmtage
Persönliches

Neue Geschäftsführerin für die Solothurner Filmtage

  News News
13 Feb 2018

Die Solothurner Filmtage haben eine neue Leiterin der Geschäftsstelle: Ab 1. März 2018 ist Veronika Roos (links im Bild) verantwortlich für die Organisation der Werkschau. Die wichtigsten Aufgaben der neuen Leiterin der Geschäftsstelle umfassen die Verantwortung für Sponsoring, Marketing und PR sowie die operative Leitung der Solothurner Filmtage. Veronika Roos liess sich im Kanton Luzern zur Primarlehrerin ausbilden, bevor sie an der Università della Svizzera italiana in Lugano Kommunikationswissenschaften studierte. Als Generalsekretärin der Stiftung Swiss Paralympic Committee verantwortete die 45-jährige Innerschweizerin während zehn Jahren die Öffentlichkeitsarbeit, die Mittelbeschaffung, das Personalwesen und die operativen Geschäfte. Veronika Roos tritt die Nachfolge von Stefanie Schüpbach an, welche die Geschäftsstelle seit 2014 leitet und am 1. März 2018 als stellvertretende Geschäftsführerin zum Polit-Forum im Käfigturm in Bern wechselt. (Mitteilung Filmtage)

Zurück zur Liste